Zukunft für Dortmund.
 
Ihr Partner für nachhaltigen Erfolg.

Die SeedCapital Dortmund GmbH & Co. KG verfügt nicht nur über erfahrene und leistungsstarke Gesellschafter und Investoren wie die Sparkasse Dortmund, die NRW.BANK und die Schüchtermann-Schiller'sche Familienstiftung. Wir bieten Ihnen mehr als „nur Kapital“. Sie profitieren von unserer Erfahrung im Management junger Unternehmen, von unserer Marktkenntnis und unserem Kompetenznetzwerk. Informieren Sie sich im Folgenden über unsere Gesellschafter- und Netzwerkstruktur.

Unsere Gesellschafter

Die Sparkasse Dortmund ist mit einer Bilanzsumme von rd. 7 Mrd. Euro und 1.800 Mitarbeitern der Branchenführer am regionalen Finanzmarkt. Für den Mittelstand in der Westfalenmetropole ist die Sparkasse ein unverzichtbarer Partner. Mit der Finanzierung von rd. 200 Existenzgründungen p.a. liegt das Finanzinstitut im bundesweiten Vergleich in der Spitzengruppe der Sparkassen. Pro Neugründung entstehen innerhalb kurzer Zeit durchschnittlich vier neue, dauerhafte Arbeitsplätze. Damit ist die Sparkasse ein wichtiger Motor für den Strukturwandel in ihrer Region.

Die NRW.BANK ist die Förderbank für das Land Nordrhein-Westfalen und gehört zu den größten Förderbanken der Bundesrepublik Deutschland. Als wettbewerbsneutraler Partner der Banken und Sparkassen setzt sie das gesamte Spektrum kreditwirtschaftlicher Förderprodukte ein – in der Existenzgründungs- und Mittelstandsförderung, der sozialen Wohnraumförderung, der Kommunal- und Infrastrukturfinanzierung sowie der Individualförderung.

Die Schüchtermann-Schiller'sche Familienstiftung ist eine eng mit Dortmund und der Region verbundene Institution, die ihren Ursprung in der industriellen Gründerzeit des 19. Jahrhunderts hat. Sie wurde von Kommerzienrat Heinrich Schüchtermann und seiner Ehefrau Antoinette Schiller ins Leben gerufen. Die Stiftung betätigt sich heute auch im Gesundheitswesen und unterhält unter anderem Kur-Kliniken und Krankenhäuser.

Unser Kompetenznetzwerk

Das BioMedizinZentrumDortmund bietet jungen Unternehmen sowie Start-ups aus den Bereichen Biomedizin, Bioinformatik, Proteomics (Protein-Analyse) sowie Biomikrostrukturtechnik eine Infrastruktur, um ihre Ideen und Konzepte umzusetzen. Mit der Fokussierung auf die Schnittstelle von Biotechnologie und Mikrosystemtechnik in Kombination mit der Bio- und Medizininformatik bündelt das BioMedizinZentrumDortmund regionale Stärken. Ziel des Zentrums ist die Verknüpfung und der schnelle Transfer der Forschungs- und Entwicklungsergebnisse dieser Zukunftstechnologien in kommerzielle Anwendungen.

Die MST.factory dortmund für Mikrosystem- und Nanotechnologie bietet Gründern und Technologiefirmen Unterstützung in den Bereichen Business Support, Infrastruktur und Qualifikation. Ob kundenspezifische Coachings, bedarfsgerechte Ausrüstungen für die Mikrosystemtechnik mit einem modernen Maschinenpark, Reinraumkapazitäten und Laboren oder Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen – die MST.factory bringt junge Technologie-Unternehmen nach vorne. Die MST.factory dortmund ist Teil eines umfangreichen Maßnahmenpakets des dortmund-projects zur Intensivierung des Strukturwandels.

Das TechnologieZentrumDortmund (TZDO) und der angrenzende TechnologieParkDortmund gelten seit langem als renommierte Adressen für technologieorientierte Unternehmen und Existenzgründer. Dort haben sich mittlerweile 283 Unternehmen mit mehr als 8.500 Mitarbeitern angesiedelt. Als eines der führenden Technologiezentren in Deutschland fungiert das TZDO als Magnet und Drehscheibe für zukunftsweisende Technologien. Diese reichen von der Informationstechnologie über die Biomedizin und Mikrosystemtechnologie bis hin zur Produktions- und Fertigungstechnik. Das TZDO hat sich zu einem wichtigen Initiator, Wegbereiter und Imageträger für den Strukturwandel im östlichen Ruhrgebiet entwickelt und stellt ein Aushängeschild für Nordrhein-Westfalen dar.